Nachrichten 1970

In Deutschland stand an Abfang des neuen Jahrzehnts der Beginn einer neuen Entspannungspolitik zwischen der BRD und der DDR im Vordergrund. Der Bundeskanzler Willy Brandt traf sich mit dem DDR-Ministerpräsidenten Willy Stoph in Erfurt und zwei Monate danach erwiderte Stoph diesen Besuch durch seine Reise nach Kassel. Unabhängig davon diskutierten die vier Besatzungsmächte in Berlin über den besonderen Status der Stadt, der in einem Berlin-Abkommen festgelegt werden sollte.
Im Mai gelang es Ulrike Meinhof, Gudrun Ensslin und anderen, Andreas Baader aus dem Gefängnis zu befreien. Diese spektakuläre Aktion wurde zur Geburtsstunde der radikalen Vereinigung „Rote Armee Fraktion“ (RAF). Die Anhänger der legendären „The Beatles“ hatten andere Sorgen. Als im Mai das letzte Album erschien, hatte sich die Gruppe bereits wenige Wochen vorher endgültig getrennt. Trennungsgerüchte hatte es zwar vier Jahre zuvor bereits gegeben und im Jahr 1970 wurden sie nun traurige Realität. Das Konsumverhalten der Menschen im Hinblick auf die zunehmende Umweltverschmutzung bedurfte und bedarf bis heute eingehender Überlegungen. Auf Grund der Initiative des US-Senators Gaylord Nelson wurde der 22. April in Amerika zum Earth Day auszurufen. Der Earth Day wurde später zu einer weltweiten Aktivität.

Charts 1970

1. Danyel Gérard – Butterfly
2. Miguel Rios – A Song of Joy
3. Boney M – Rivers of Babylon

Foto, Film & Event-Location Parkhotel 1970

Sie brauchen eine gute Location für Film- oder Fotoaufnahmen? Dann sollten Sie sich die Räumlichkeiten des Parkhotel 1970 einmal ansehen. Gerne stellen wir Ihnen unsere Lobby, unsere großzügigen Loungebereich, die Zimmer, das Schmuckstück – unsere James-Last Suite oder das Schwimmbad für Shootings zur Verfügung. Hier bei uns im Parkhotel 1970 haben Sie die Gelegenheit, vor 40 Jahre alter Originalkulisse zu arbeiten und Ihren Motiven dadurch zu noch mehr Geltung zu verhelfen. Auch für Produktpräsentationen sind unsere Räumlichkeiten bestens geeignet.

Wir sind offen für Ihre Bedürfnisse und besprechen gerne mit Ihnen Ihren individuellen Bedarf. Neben dem Mobiliar des Hotels gibt es bei uns noch einen großen Fundus an Accessoires, Möbeln und Lampen aus den 60er und 70er Jahren. Fordern Sie uns – wir finden bestimmt gemeinsam die passende Lösung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage.